Projekt Internationales

 

Wir Jusos verstehen uns als InternationalistInnen, um diesem Anspruch gerecht zu werden, ist ein Verständnis für globale Zusammenhänge und die Auseinandersetzung mit überstaatlichen Angelegenheiten essenziell. Viele soziale und ökonomische Probleme können in einer globalisierten Welt nur auf transnationaler Ebene gelöst werden. Eine solche Auseinandersetzung steht im Zentrum des Projektes Internationales im kommenden Jahr. Es richtet sich an alle Jusos, die sich für globale Politik und die Beziehungen zwischen Staaten und Menschen im Rahmen internationaler Arbeit interessieren. Die internationale Arbeit in unserem Verband gliedert sich zum einen in den theoretischen Diskurs und zum anderen in den Austausch mit anderen Verbänden weltweit. Im nächsten Jahr möchte das Projekt den Schwerpunkt auf einen solchen Austausch legen. Der inhaltliche Schwerpunkt wird gemeinsam mit den Teilnehmenden in den ersten Sitzungen festgelegt.