Nachrichten

Auswahl
Nadine, Nadine und Miriam
 

Was wollen junge Frauen? - Juso Frauenforum am 13. August

Wir werden tagtäglich mit Geschlechterrollen konfrontiert, manchmal scheinen sie uns so 'normal', dass sie uns kaum auffallen. Beim Juso-Frauenforum beschrieben die jungen Frauen Rollenbilder in der Gesellschaft, im Vordergrund standen hierbei Filme, Literatur, Printmedien, Werbung und Soziale Netzwerke. Wie werden Frauen dargestellt und wie stellen sie sich selber dar? mehr...

 
Kind auf Rutsche: Mami ist die Beste!
 

Betreuungsgeld wirkt als doppelte Fernhalteprämie

Nun ist es soweit: Am 01. August 2013 tritt das Betreuungsgeld in Kraft. Der Beschluss der Schwarz-Gelben Regierung sieht vor, dass von jetzt an die Familien monatlich 100 Euro erhalten, die ihre Kinder zu Hause betreuen oder eine private Betreuung wahrnehmen. Eine folgenschwere Fehlentscheidung, denn hinter der vermeintlichen Wahlfreiheit, versteckt sich eine doppelte Fernhalteprämie. mehr...

 
Nadine und Teilnehmer mit Karten auf dem Fußboden
 

Gleichstellung ist noch lange kein alter Hut

Nach über 150 Jahren der Frauenbewegung ist noch immer die Ansicht verbreitet, dass Frauen den Männern unterlegen sein. Gemeinsam mit der stellvertretenden Juso-Bezirksvorsitzenden Nadine Labizke-Hermann machten die Jusos Geschichtsquiz. Sie untersuchten die Entwicklung der Geschlechterrollen in Gesellschaft und Politik und stießen dabei auf überraschende Erkenntnisse. mehr...

 
Kerzen Plakat
 

In Gedenken an die Opfer von Utøya

Am 22. Juli jähren sich die schrecklichen Anschläge von Oslo und Utøya zum zweiten Mal. Ein rechtsradikaler Terrorist zündete um 15.22 Uhr eine Bombe im Regierungsviertel von Oslo in Norwegen. Zwei Stunden später tötete er auf der Insel Utøya 77 junge Mitglieder der sozialistischen Jugend Norwegens, die auf einem Sommercamp waren. Sie wurden Opfer eines feigen Terroraktes, weil ihr Streben für eine gerechtere, tolerante und offene Welt dem rechtsradikalen Weltbild des Terroristen widersprach. mehr...

 
Beteiligte Lohntüte Helmstedt
 

Zeit für Gerechtigkeit- Juso Bezirk Braunschweig startet Bundestagswahlkampf

„Zeit für Gerechtigkeit“ lautet der Kampagnentitel, mit dem die Jusos ihren Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013 führen. Bis zur Wahl im September werden mit Themen wie beispielsweise gerechte Löhne, bezahlbares Wohnen, Steuergerechtigkeit sowie geschlechtergerechte Gesellschaft Eckpunkte des Wahlprogramms der SPD vor Ort kreativ vermittelt. In Helmstedt startete in Zusammenarbeit mit den Jusos aus dem Unterbezirk Helmstedt am 20.07.2013 die Wahlkampfkampagne des Juso Bezirks Braunschweig. mehr...

 
LaKo 2013_01
 

Landeskonferenz in Hannover – Neuer Jusos-Landesvorstand gewählt & Bezirk Braunschweig stark vertreten!

Die Jusos Niedersachsen veranstalteten am 29. und 30. Juni ihre Landeskonferenz in Hannover. Insgesamt waren über 90 Delegiertinnen und Delegierte in Hannover erschienen, um über landespolitische Themen zu diskutieren und einen neuen Landesvorstand zu wählen. Der Bezirk Braunschweig ist mit drei VertreterInnen im neuen Juso-Landesvorstand stark vertreten. mehr...

 
fehende Juso Fahne
 

Jusos beteiligen sich an Gegenmaßnamen zur Nazidemo „Tag der deutschen Zukunft“

Neonazis aus ganz Norddeutschland hatten zum sogenannten „Tag der Deutschen Zukunft“ am 01.Juni in Wolfsburg aufgerufen. Nachdem diese Kampagne in den letzten Jahren unter anderem Halt in Hildesheim, Hamburg und Peine gemacht hatte, haben sich die Neonazis dieses mal bewusst mit Wolfsburg die Nachfolgestadt der „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“ ausgesucht, um ihre nationalistischen, antisemitischen und ausländerfeindlichen Parolen zu verkünden. mehr...

 
Teilnehmende sitzen sich gegenüber
 

Seminar Methodentraining gibt Tipps nicht nur für die Juso-Arbeit

Beim vergangenen Seminar zum Methodentraining erhielten sowohl erfahrene Jusos als auch Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger praktische Tipps für die Juso-Arbeit vor Ort. Dieses Seminar ist eine Säule der Bildungsarbeit der Jusos im Bezirk Braunschweig, das unterstützt die politischen Inhalte und Grundsätze in praktische politische Arbeit umzusetzen. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15