Nachrichten

Auswahl
20110820 008
 

„Bau der Jugendherberge längst überfällig“

Zum ersten Spatenstich für die neue Jugendherberge in Braunschweig erklären der Juso-Vorsitzende Enrico Hennig und SPD-Vorstandsmitglied William Labitzke:
„Der Bau der Jugendherberge in Braunschweig kann nun endlich realisiert werden. Nach jahrelanger Verzögerung durch die schwarz-gelbe Mehrheit im Rat der Stadt Braunschweig war dies längst überfällig.“ mehr...

 
Img 8524
 

"We know where we are come from, we know where we are going"- Jusos beim IUSY-Festival am Attersee

Unter dem Motto "We know where we are come from, we know where we are going", welches der österreichische Sozialist und Bundeskanzler Bruno Kreisky pägte, stand das IUSY-Festival 2011. Im Europacamp am Attersee in Österreich, in der Nähe von Salzburg trafen sich insgesamt 2500 Jungsozialisten und Jungsozialistinnen aus aller Welt. mehr...

 
 

Bildungsprogramm für den Sommer 2011 online

Das Bildungsprogramm für den Sommer 2011 ist online! Neben unserer Sommerschule im FBZ Freundschaft vom 22.-24.07.2011 haben wir weitere hochkarätige Referendierende gewinnen können.Am 25.08. stellt Sigried Leuschner, MdL, die politische Arbeit der Landtagsfraktion im Kampf gegen Rechtsextremismus vor.
Franz Einhaus, Landrat des Kreises Peine, berichtet uns am 01.09.2011 über den in seinem Landkreis geschaffenen öffentlichen Beschäftigungssektor.
Das Programm findet ihr hier. mehr...

 
Mitmachen
 

Jusos besuchen Jugendausbildungsvertretung von Volkswagen Wolfsburg

Um sich über die Arbeit der Jugendausbildungsvertretung (JAV) zu informieren und einen Einblick über die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen junger Menschen zu erhalten, besuchten Jusos aus der Region Braunschweig die Ausbildungsvertretung von Volkswagen Wolfsburg. Achim Barchmann, Bundesabgeordneter aus Wolfsburg und bis zu seiner Wahl in den Bundestag Regionalvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunds, schloss sich dem Besuch der Jusos an. mehr...

 
Flyer Dresden Hp 0
 

Kampf gegen rechtes Gedankengut- Jusos bei Demos gegen Rechts

Am 04.06. war es soweit. Schon vor einem Jahr haben Rechtsradikale für den 04.06. unter dem Motto „Tag der Deutschen Zukunft“ eine Demonstration in Braunschweig angemeldet. Seit einem Jahr engagiert sich das Bündnis gegen Rechts an vielfältigen Aktionen im Hinblick auf die Demo der Faschisten. Die Jusos als Teil des Bündnisses haben, ebenso wie viele andere Partner, an den Vorbereitungen zu antifaschistischen Aktionen im Hinblick auf die Nazidemo mitgewirkt. mehr...

 
Cimg6594
 

Gesprächsinsel und Hand zeigen gegen Rechts: Jusos aus der Region beteiligen sich bei inhaltlichen Foren des Landesparteitages

Bei ihrem Landesparteitag in Wolfsburg bekannte sich die niedersächsische SPD zur Öffentlichen Daseinsvorsorge und unterstrich Absicht, als stärkste politische Kraft aus den Kommunalwahlen hervorzugehen. Auch die Jusos aus der Region Braunschweig waren vor Ort und richteten zusammen mit den Mitgliedern des Juso-Landesvorstandes eine Gesprächsinsel aus, die sich kritisch mit dem Thema Public-Private Partnership auseinander setzte. Außerdem wurde die Aktion Hand zeigen gegen Rechts durchgeführt, mit der die Jusos auf die bestehenden Aufmärsche rechter Kräfte in Braunschweig und Peine aufmerksam machten und über dir rechtsextremistische Gefahren informierten. mehr...

 
Anti-atom 2011 - 4
 

Demo am Ostermontag gegen Atomkraft am Schacht Konrad – Jusos: „Schluß jetzt – AKWs abschalten!“

Mit über 11.000 Menschen und unzähligen Bündnispartnern der Anti-Atom-Bewegung demonstrierten die Jusos am Ostermontag in Salzgitter-Bleckenstedt in der Nähe des ehemaligen Bergwerkes Schacht Konrad für einen baldigen Ausstieg aus der Atomenergie. Die zentrale Demonstration im „Braunschweiger Land“ war Teil der bundesweiten Proteste am Vortag des 25. Jahrestages der Atomkatastrophe von Tschernobyl. mehr...

 
Equal 1
 

Der equal pay day zeigt: Emanzipation und Gleichstellung der Geschlechter ist keine Realität

Am 25.März trafen sich die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten Niedersachsen zum Diskussionsforum „Warum brauchen wir equal pay warum gibt es den equal pay day?“ um gemeinsam mit Miriam Riedel–Kielhorn vom Jusos Frauenforum des Bezirks Braunschweig und Annegret Ihbe, der ASF-Vorsitzenden des Bezirks die Gleichstellung am Arbeitsplatz zu hinterfragen mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15